142   |   
 953   |   
 (0)

Neu hier?

Highlight

Geschenke und Geschenkideen
Geschenke Flasche 19,90 Euro

TOP 5

Geschenke und Geschenkideen
Graviertes Bierglas 19,90 Euro
 

Bastelideeidee: Adventskranz silber

Adventskranz silber
Sie brauchen: Kranz aus Tannengrün, 4 Kerzenteller (weiß), 4 Blockkerzen (weiß),
4 bis 6 silberne Dekosterne, eine silberne Perlenkette, silberne und blaue Dekomaterialien
sowie Draht oder eine Heißklebepistole.
Bastel-Dauer: ca. 30 Minuten
Preis: EUR 5,00

Mit diesem Adventskranz holen Sie sich ein Stück weiße Weihnacht direkt ins Wohnzimmer: das Glitzern und Leuchten einer frostigen
Winterlandschaft und das Lichtspiel eines entzündeten Adventskranzes.


BASTELANLEITUNG:


1. Stecken Sie die Kerzenteller in regelmäßigen Abständen in den Kranz.


2. Winden Sie die silberne Perlenkette um den Kranz: Wickeln Sie sie in Schlaufen von innen nach außen. Dabei können Sie
auch schöne Schlingen um die Kerzenteller winden.


3. Befestigen Sie nun die Stern am Kranz. Manche Dekosterne haben kleine Spieße an der Unterseite, womit Sie einfach
in den Kranz gesteckt werden können. Andernfalls befestigen Sie die Sterne mit einer Heißklebepistole.


4. In ähnlicher Weise verfahren Sie nun mit den übrigen Dekomaterialien: Befestigen Sie diese ganz nach Belieben am Kranz.
Die Anordnung darf dabei gerne etwas chaotisch sein - umso lebendiger wirkt der Kranz am Ende.


5. Stecken Sie nun die Kerzen auf den Kranz.


Und so kann Ihr Adventskranz in Silber am Ende aussehen:




Stichworte/TagshelpTags sind freie Schlagworte des Autors dieser Bastelidee, die treffend für dieses Bastel sind.
Damit wird die Beschreibung einer Bastelidee erweitert, ohne in festen Bahnen Einordnungen treffen zu müssen.
:   Adventskranz selber basteln, Bastelanleitung Advent, Kranz zum Advent basteln


Vielleicht interessieren Sie auch diese Bastelideen?

Meinungen zur Bastelidee "Adventskranz silber"

Diskutieren Sie mit!
Sagen Sie uns Ihre Meinung über diese Bastelidee, erzählen Sie über Erfahrungen damit oder lassen Sie einfach Ihren Gedanken freien Lauf ...

zurueck neuen Beitrag verfassen