Einladungskarten und Grußkarten

Einladungskarten


Egal ob Sie nun eine zauberhafte Hochzeit planen, eine Geburtstagsfeier, einer Taufe oder einem Jungessellenabschied, usw... Man muss die Leute dazu mit einer Einladungskarte einladen, denn mündlich gesagte Einladungen zu einer Feier werden leider meist nicht ernst genommen, man vergisst das Datum und die Uhrzeit und das kommt schwach rüber...
 

Einladungskarten zu Hochzeit, zum Geburtatag und zu Taufe

Einladungskarten hingegen können alles Mögliche der gegenüberstehenden Person übergeben, man muss nur die richtige Idee dazu haben! Denn besonders auffällige Einladungskarten heben sich von normalen deutlich ab und werden somit nicht gleich bei Seite gelegt und näher betrachtet.


Sie zeigen, dass man sich extra Mühe für die Person gegeben hat, weil der Name darauf steht. Noch persönlicher wird das Ganze, wenn Sie über die Person, an dem Sie die Einladungskarte geben, einen Spruch schreiben, die ihre Charaktereigenschaft ein bisschen einpasst und der Eingeladene schnell merkt, dass es sich hier um keine Masseneinladung handelt.


Noch einen großen Vorteil hat die Einladungskarte, dass diese mit der Post verschickt werden kann, denn nicht alle Ihre Bekanntschaften wohnen in der selben Stadt und dass man dann bis dorthin fahren würde, um die Einladung zu geben wäre auch sehr schwachsinnig. Es gibt sehr viele Sorten von Einladungskarten: Mit schönen Designs, mit einem kurzem Einladungstext obendrauf, mit Glitzer, mit Melodie und noch vieles mehr.


Auch gibt es diese mit einer kleinen Schokolade zum Glücklichmachen der Person. Die Person wird sich denken, wenn schon die Einladungskarte so schön gestaltet ist, wie schön wird wohl dann auch die Feier sein? Solche Gedanken hätten Sie bestimmt bei jeder Person gehört und das ist auch machbar. Schreiben Sie einen guten Text in die Karte, vergessen Sie Datum, Uhrzeit und Ort bloß nicht...! Falls Sie zu Ihrer Feier eine bestimmte Kleidungsordnung möchten, wie z.B. Abendgaderobe, Masken, Karnevalskostüme, usw..


Dann können Sie diese ebenfalls in der Karte erwähnen. Dadurch haben Sie eine schöne Feier und die Gäste werden auch vorher einen kleinen Eindruck von ihrer Feier gewinnen...! Einladungskarten kann man auch mit anderen Sachen kombinieren, in dem Sie z.B. ein kleines süßes Plüschtier holen und die Karte (besser an der Hand) am Plüschtier festigen, sei es mit einer Schnur oder einfach lose hingelegt. Kleben Sie es aber nicht mit Uhu oder diversen Klebe-Zeug, denn wer will ein Plüsch, dass aussieht wie benutzt?


Es muss nicht immer ein Plüsch sein. Insbesondere, wenn man Frauen einlädt, könnte man einen Blumenstrauß geben oder im Internet verschicken lasse. Das Wichtige hierbei ist, dass die Karte in dem Blumenstrauß drinstecken muss...! Das muss jetzt kein großartiger Blumenstrauß sein, denn es ist eigentlich nur ein Teil, die zur Einladung gehört. Auch ein kleiner Mini-Blumenstrauß reicht für so etwas.


Wenn Sie Ihrem Partner einladen möchten, dann empfehlen wir Ihnen überall im Haus Zettel aufzukleben, wie z.B. gleich auf dem Wecker. Da muss jetzt z.B. drauf stehen: "Geh zum Kühlschrank, da befindet sich ein Erdbeerkuchen nur für dich. Auch findest du einen weiteren Zettel..." Die Zettel-Sucherei wird immer so weiter gehen, bis die Einladungskarte gefunden wird. Daneben könnte auch ein kleines süßes Geschenk auftauschen, wie Schmuck oder Plüsch.


Natürlich kann man Einladungskarten selbst basteln und selber erstellen. Warum nicht sogar mit den eigenen Kindern welche zum Kindergeburtstag selber basteln. Auch zur Taufe oder Hochzeit können Sie die Karten für die Einladung gern selbst machen. Die so individuell angefertigten Karten kommen sicher sehr gut an, weil man ihnen die Mühe und Liebe, mit denen sie gemacht wurden, sicher schnell ansieht. Gern wird gerade auf den Einladungskarten zur Hochzeit darauf verwiesen, was man sich besonderes als Hochzeitsgeschenk oder als Geschenk zum Geburtstag bzw. zur Taufe wünscht, wenn es sich um Geldgeschenke oder etwas größeres handelt, damit die Gäste zusammen leüen können bzw. vorbereitet sind und nichts kaufen brauchen, falls man sich Geld als Geschenke wünscht.


Zur Taufe und zur Hochzeit werden sehr gern Einladungskarten geschickt aber genauso, werden sehr gern Grußkarten versandt, um seinen lieben Glückwünsche mitzuteilen, wenn man an den Feierlichkeiten nicht teilnehmen konnte. Grußkarten werden zu zum Geburtstag, zu Weihnachten, zum neuen Jahr, zu Ostern, zur Hochzeit und zu anderen Anlässen verschickt.


Zu den Geschenkideen und vielen weiteren Geschenke-Anregungen.
Geschenke Impressum Datenschutz