Kinder feiern Geburtstag

Kindergeburtstag - Wie stattet man einen tollen Geburtstag für Kinder aus?


Kinderbaggern Jedes Jahr stellen sich die gleichen Fragen: Wie feiern wir dieses Mal den Kindergeburtstag?! - Was möchte das Kind gerne und was lässt sich davon umsetzen?! Wen lädt man ein?! Welche Geburtstagsgeschenke wünscht sich das Kind?! - Um Antworten auf diese Fragen zu finden, haben wir einige Tipps und Informationen für Sie zusammengestellt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer schönen Mottoparty?! In jedem Fall sollten Sie sich einige Spiele für die Kinder während der Geburtstagsparty überlegen.
 

Motto Partys feiern

Thematische Feiern sind immer sehr beliebt bei Kindern. Sprechen Sie gemeinsam mit dem Kind über die verschiedenen Mottos und Themen, die zur Auswahl stehen und lassen Sie das Kind entscheiden, welches Motto / Thema ihm am Besten gefällt. Grundsätzlich gleichen sich Kindermotto-Partys: Die Kinder kommen verkleidet zur Feier oder werden während der Party verkleidet und Dekoration, Essen, Getränke und Spiele werden überwiegend entsprechend des Mottos / Themas gewählt.


Piratenparty:
Schon bei der Einladung zur Piratenparty können Sie sehr schön auf das Motto eingehen. - Verwenden Sie zum Beispiel eine Augenklappe als originelle Einladungskarte. Auf der Piratenparty selber dürfen Augenklappen und Kopftücher für die Kinder natürlich auch nicht fehlen. Totenkopf-Flaggen sorgen für ein stimmiges Ambiente, während Fischstäbchen mit Pommes den Hunger der kleinen Piraten stillen, die aus gegebenem Anlass auch einmal mit den Fingern essen dürfen. Abgerundet wird der Piratengeburtstag natürlich mit der Suche nach dem Piratenschatz. - Gestalten Sie dazu eine hübsche Schatzkarte und verstecken Sie eine Truhe mit Goldtalern (Süßigkeiten) als Schatz.


Urwaldparty:
Im Kinderzimmer ist der Dschungel los. - Bei einer stilechten Urwaldparty kommen die Gäste als Urwaldtiere verkleidet. Das Geburtstagskind kann auch als Tier oder aber als Tarzan oder Jane (Herr bzw. Herrin des Urwalds) kostümiert werden. Verköstigt werden die kleinen Gäste mottogerecht mit Obst und Gemüse. Für Spiele und Unterhaltung auf der Urwaldparty kann auf die große Auswahl thematisch passender Kinderlieder zurückgegriffen werden - wie z.B. "Die Affen rasen durch den Wald...".


Picknickparty:
Ein Picknick lässt sich natürlich am Schönsten im Garten veranstalten. Alternativ kann aber auch das Wohnzimmer zum Picknick-Ort umfunktioniert werden. Verwenden Sie eine oder mehrere Decken (je nach Anzahl der Kinder) und bieten Sie nachmittags Plätzchen, Kuchen und Kakao und abends Würstchen, Frikadellen und Kartoffel- oder Nudelsalat an. Zwischendurch kann nach Herzenslust gespielt werden.


Singstar-Party / Karaoke-Party:
Fast alle Kinder singen gerne. - Warum also nicht einmal eine Karaoke-Party veranstalten?! Für kleinere Kinder empfehlen sich Karaoke-Anlage / DVD-Player mit Karaokefunktion und DVDs mit bekannten Kinderliedern, die die Kinder auswendig kennen. Bei größeren Kindern können Sie auch auf die Playstation PS2 / PS3 zurückgreifen, die mit dem Singstar-Zubehör zur Karaoke-Anlage wird. Viele Videotheken verleihen auch das notwendige Zubehör. Nehmen Sie die Darbietung der Kleinen doch auf Video auf oder wählen Sie den Geburtstagssuperstar der Party mit Preisverleihung.


Als Highlight auf der Kindergeburtstagsparty können Sie einen Zauberer oder Clown für die Kinder bestellen. - Kinder lassen sich schnell von zaubernden Clowns begeistern, die tolle Tiere aus Luftballons formen.


Spiele für den Kindergeburtstag

  • Schatzsuche: Irgendwo im Haus oder Garten wird ein Schatz versteckt und die Kinder müssen nach dem Erfüllen einiger Aufgaben diesen Schatz finden. Wenn genügend Platz vorhanden ist, eine Schatzkarte anfertigen und die Kinder mit dieser Schatzkarte suchen lassen!
  • Schnitzeljagd: Ein Erwachsener startet vor den Kindern und legt Hinweise aus. Die Kinder nehmen nach einer kurzen Wartezeit als Gruppe die "Verfolgung" auf und müssen versuchen, den Erwachsenen einzuholen / bzw. zu finden. Alternativ können die Kinder auch in zwei Gruppen geteilt werden. - Die erste Gruppe legt dann die Hinweise. In abgewandelter Form können die Kinder der Verfolgergruppe auch noch kleine Aufgaben bekommen, die sie erledigen müssen.
  • Schokolade essen: Verpacken Sie eine Tafel Schokolade in mehrere dicke Schichten Zeitungspapier und am Ende in Geschenkpapier! Dann besorgen sie Handschuhe (am besten Fäustlinge) Mütze und Schal, Messer, Gabel und einen Würfel. Nun müssen sich die Kinder im Kreis um das Paket setzen und würfeln. Jedes Kind, das eine 6 würfelt, zieht Mütze und Schal an, die Handschuhe über und fängt mit Messer und Gabel an das Paket auszupacken bis das nächste Kind eine 6 hat. Bei der Schokolade angekommen, dürfen die Kinder auch anfangen diese zu essen.
  • Ballon-Tanz: Je 2 Kinder klemmen sich einen Ballon zwischen die Stirn und tanzen. Sie dürfen die Hände nicht zur Hilfe nehmen, um den Ballon festzuhalten. Das Kinderpaar, welches zuletzt noch mit Ballon tanzt, hat gewonnen. Natürlich bekommen alle einen kleinen Preis. :-)
  • Würstchen-schnappen: Im Zimmer wird eine Schnur gespannt (auf Kopfhöhe des kleinsten anwesenden Kindes) und über diese Schnur werden Würstchen gehängt. Nun dürfen die Kinder nacheinander - ohne die Hände zu benutzen - ein Würstchen essen. Man kann es auch mit Zeitvorgabe machen (Sanduhr).
  • Teekessel: Hier werden die Kinder in Zweier-Teams eingeteilt und müssen sich ein Teekesselwort überlegen (Teekesselworte sind Worte mit doppelter Bedeutung; z.B. Schloss: das Türschloss oder das Königsschloss). Nun müssen sich die Kinder aus einem Team über ihr Teekesselwort unterhalten und die anderen Teams müssen raten (Bsp. Schloss; In meinem Teekessel kann man wohnen. / Für mein Teekesselchen braucht man einen Schlüssel.).
  • Heiß und Kalt: Hierbei wird ein Gegenstand versteckt und ein Kind muss suchen, die anderen Kinder geben Tipps mit Warm (wenn das Kind sich dem Gegenstand nähert) und Kalt (wenn das Kind sich vom Gegenstand entfernt). Hat das Kind den Gegenstand gefunden, darf es ihn behalten und den nächsten verstecken.
  • Flaschendrehen
  • Blinde Kuh
  • Topfschlagen
  • Sackhüpfen
  • Seilziehen
  • Stühlerücken ( Reise nach Jerusalem )
  • Partyspiel My little Pony

Indoor Spielplätze

Wer seine Kinder und die geladenen Freunde zum Geburtstag einmal richtig toben lassen möchte, kann den Kindergeburtstag relativ stressfrei in einem Indoorspielplatz feiern. - Die Kinder kommen auf ihre Kosten und können Klettern, Rutschen, Trampolin springen, Türme besteigen, Kletterwände hoch kraxeln, im Bällchenbad toben, oft auch Tischtennis und Fußballkicker spielen, Tretauto fahren und vieles mehr.


Für das leibliche Wohl der Kinder wird mit kindgerechtem Fingerfood gesorgt. Ebenso ist ein Besuch im Freizeitbad oder in der Schwimmhalle eine tolle Sache für die Kleinen. Hier sollte man rechtzeitig im Schwimmbad einen Termin machen, damit dort der Kindergeburtstag vorbereitet werden kann.

Kleinigkeiten für den Kindergeburtstag

Als kleine Geschenke für Kindergeburtstage sind Murmeln, Luftballons, Pfeifen, Radiergummis oder Flummis bestens geeignet.

Gesichter bemalen lassen

Ein absolutes Highlight auf jeder Kinderparty sind die wunderbar bemalten Gesichter. Mädchen lieben es als Prinzessin oder Schmetterling angemalt zu werden und Jungen bevorzugen es lieber ein Pirat, Superheld oder Ähnliches zu sein. :)

Kuchenrezepte für Kinder

Kindgerechte Kuchen mit schöner Dekoration runden den Kindergeburtstag perfekt ab.

Einige Rezeptvorschläge für Kuchen und Gebäck für Kinder zum Geburtstag:

Geschenke Impressum Datenschutz