Sprüche zum 50. Geburtstag

Lustige Sprüche zum 50. Geburtstag


„Sprüche benutzt man, wenn einem nichts mehr einfällt. Man versucht krampfhaft witzig zu sein oder will sich groß tun mit der Weisheit eines Dichters.“ So wird oft gelästert. Wird jedoch ein runder Geburtstag gefeiert und soll zum Höhepunkt des Festes ein Geschenk überreicht werden, darf dies nicht wortlos vonstatten gehen, sondern sollte durch würdige, dem Anlass angemessene Worte begleitet werden. Peinliche Stille ist ein Partykiller, das wäre kontraproduktiv, also muss ein zu diesem Zwecke erkorenes Gruppenmitglied herhalten und einen Wortvortrag bieten. Es gibt Sprüche zum 50. Geburtstag, die man auswählt aus einer Sprüchesammlung oder gar selbst erfindet, letzteres ist eine sehr persönliche Ode an einen Freund, die diesen wahrscheinlich zu Tränen rührt.
 

Witzige Sprüche zum 50.

Sprüche werden in Reimform vorgetragen. Ein Reim sollte im Idealfall sprachlich elegant eine mehr oder weniger profane Botschaft verzieren. Die Botschaft heißt: „Wir mögen Dich und Du bist eine/einer von uns!“ Je gekonnter der Spruch oder das Gedicht verfasst wurden, desto einprägsamer sind sie und umso klarer der Inhalt. Die Komik darf nicht zu kurz kommen, aber nicht verletzend sein. Sprüche zum 50. Geburtstag sollten nicht darauf abzielen, jemanden zu kränken oder mundtot zu machen oder gar aus der Gruppe auszuschließen.


Viele auf handelsüblichen Grußkarten befindliche Sprüche zum 50. Geburtstag für die Herren der Schöpfung spielen auf Haarausfall, das wachsende Bäuchlein oder sonstige Kräfteverluste an. Die holde Weiblichkeit erfährt liebevolle Nasenstüber bezüglich der verlorenen Taille und des verblichenen Charmes, mit dem sie einstmals ihren Gatten bezauberte. Mit steigendem Alkoholpegel, werden daraufhin die Lacher des Publikums - aus ganz verschiedenen Gründen und aus ganz verschiedenen Ecken des Raumes - unziemlich laut. Dann ist der Spruch „angekommen“, die Stimmung steigt.


Es darf gestichelt werden aber nur freundschaftlich. Gute Sprüche kommentieren belustigend die kleinen Schwächen, die wir alle haben, spielen deren wirkliche Bedeutung aber gekonnt herunter. Denn, wer kann sich schon nach einem klaren Hinweis auf sein Hüftgold und sonstigen schleichenden körperlichen Verfall anschließend mit Genuss über das gute Essen der Feier hermachen?


Nicht jeder kann denselben Spaß vertragen, sensiblen Wesen kann man nicht einen Reim präsentieren, dessen Inhalt sie vor Scham im Erdboden versinken lässt. Dem stets lustig lästernden Onkel darf man schon klarer die Leviten lesen. Taktgefühl ist wichtig, denn Worte treffen. Und alle Anwesenden haben sie mitgehört! Der Inhalt aller Sprüche, ob Sprüche für den 50. Geburtstag oder für einen anderen, ist letztendlich für uns alle da, auf jeden passen sie ein wenig und auf lustige Weise wird uns klar, wie wir sind, wie fehlbar und menschlich. Und wie wir uns ähneln, so verschieden wir auch scheinen.


Ein Spruch muss, wenn er auf liebenswerte Schwächen abzielt, unbedingt klarstellen, dass es uns anderen, überhaupt nicht wichtig ist, dass der „Besprochene“ nicht vollkommen ist. Wir alle sind mit Schwächen behaftet und können uns mit den eventuellen Kritikpunkten des Reimes identifizieren. Und wir haben unsern gefeierten Freund trotzdem gern, oder wegen seiner Schwächen gerade noch viel mehr.


Sprüche zum 50. Geburtstag müssen witzig sein, inhaltlich auf den zu Feiernden passen. Ein Versvortrag darf nicht zu lang oder allzu kurz sein, denn dann hört bei einer Feier niemand mehr hin.


Man sollte zu Beginn des Vortrags vielleicht schon ein paar Fest-Schnäpschen intus haben, dann ist die Bereitschaft in fröhliches Gelächter auszubrechen allgemein höher, bei Männern sowie bei Frauen! Man sollte den Spruch also nicht zu früh im Rahmen der Festlichkeit vortragen, die allgemeine Stimmung sollte diesen Festhöhepunkt in jedem Falle unterstützen.


Es gibt Sprüche zum 50. Geburtstag auf unterschiedlichem Niveau. Mit Bezug zu Ereignissen oder ausschließlich mit Bezug auf die Person. Ideal und unterhaltend ist eine gekonnte Verbindung aus beidem.


Es macht den Vortrag gehaltvoll und spannend, einen Bezug zum Geburtsjahr der Person herzustellen, für die ein Spruch gesucht wird. Ein halbes Jahrhundert ist nicht nur eine glatte runde Zahl, es ist auch viel passiert in dieser Zeit. Möchte man etwas geistigen Anspruch bieten, zieht man einen Schlenker in die Vergangenheit und beginnt mit einer kleinen Zeitreise bis hin zum Geburtstag vor 50 Jahren. Die Technik, Politik und Geschichte bietet unendlichen Stoff um interessante Abstecher zur Vergangenheit zu machen. Vielleicht wurde da ein Auto gebaut, dass der Gefeierte besonders schätzt? Welche Personen aus dem öffentlichen Leben hatten Ihre Sternstunden? Für wen hat Heinz, oder wer auch immer, damals so geschwärmt? Gab es schon die Pille (ha ha). Bei reiner Information darf man es auf keinen Fall belassen, der Gesamteindruck des Spruches muss heiter sein.


Wichtig ist , last not least, die Person des Redners, der die Sprüche zum 50. Geburtstag vortragen soll. Mit ihm steht und fällt die Veranstaltung. Ein Redner offeriert sich der Allgemeinheit, er ist mutig und muss verantwortungsvoll mit seinem Auftrag umgehen. Er kann älter oder jünger sein als die gefeierte Person, Mann oder Frau, aber er muss die Person mögen auf die der Spruch ausgerichtet ist und das muss man beim Vortragen des Reimes/Spruches deutlich merken. In einer großen Gruppe wird er gewählt oder er ist bereits seit Jahren der Leithammel und reißt das Amt ohne Diskussion an sich. Es muss also eine Person sein, die es genießt, im Mittelpunkt zu stehen, die gern redet und sich produziert. Eine Person, die beliebt und akzeptiert ist, denn die Person des Redners beeinflusst die Wirkung des Vortrags ungemein.


Es muss eine pfiffige Person sein, die über genug Geistesgegenwart verfügt, bei einem verdutzten Gesicht des Geburtstagskindes das Ruder ggf. herumzureißen, was bedeutet, im Notfall freien Text zu erfinden wenn der vorgesehene Spruch gar nicht nicht ankommt. Das Gelingen des gesamten Festes liegt somit auf seinen Schultern. Der Redner muss auch gelassen genug sein um unter Umständen auf freche Zwischenrufe des Publikums angemessen und humorvoll zu reagieren. Und trinkfest muss er sein, vor allem vor der Veranstaltung.


Es ist ein guter Entschluss, sich auf einen fröhlichen frechen Spruch zu verlassen wenn einem „nichts mehr einfällt“. Dass das Altern nicht unbedingt schöner macht, nicht gesünder und oft auch nicht unbedingt weiser, wissen wir alle. Wir wollen nicht oberlehrerhaft und streng Zensur ziehen über das mehr oder weniger sinnvoll verbrachte Leben des Mitmenschen, der dort aufgeregt und ein bisschen geniert sitzt. Wir wollen, trotz allem was das Leben uns antut in den vielen Jahren, die es währt, optimistisch und fröhlich sein. Wir wollen niemanden tadeln oder charakterlich verurteilen. Wir wollen den Tag genießen wie er kommt und nicht bewerten. Vor allem wollen wir, nachdem der offizielle Akt abgeschlossen ist, ordentlich feiern und Spaß haben! Das volle Jahrhundert erleben nämlich die wenigsten von uns.

Weitere Geschenkideen

Geschenkideen zu runden Geburtstagen

Sprüche zum Geburtstag

Tipps zum Thema Geburtstag

Whiskyflasche Gravur
Whisky-Karaffe mit Gravur - 39,90€

Geschenk für Männer
Bierglas mit Gravur - 19,90€

Geldscheine in Flaschen-Holhraum als GeldgeschenkFlasche mit 2. Hohlraum - 19,90€

Sternschnuppe
echte Sternschnuppe - 29,90€


KarikaturKarikaturen von Ihrem Foto- 49,00€

Pop Art
Pop Art von Ihrem Foto - 69,00€

Geschenke Impressum Datenschutz