Origami - Geldscheine falten

Geldscheine zu Geldgeschenken falten


Geldgeschenke selbst aus Geldscheinen falten

Geldscheine geschickt so falten, dass originelle Geldgeschenke entstehen, muss nicht schwer sein. Wir werden hier nach und nach mehr Falttechniken und Motive mit Fotos und Anleitungen vorstellen, so dass jeder sie einfach zu Hause selbst nach basteln kann.


Es gibt die unterschiedlichsten Falttechniken, von einfachen, wie Bote basteln, was die Kinder bereits im Kindergarten oder ihren Eltern oder Großeltern gelernt haben bis hin zur komplizierten Origamikunst. Versuchen Sie es selbst einmal.
 

Geldscheine zu Motiven falten

Herz falten:


Origami Herz

Falte den Geldschein einmal zu einem Quadrat falte dann den Schein nochmals so, dass eine senkrechte Mittellinie entsteht. Falte nun dir linke untere Ecke zur gegenüberliegenden so, dass eine diagonale Faltlinie entsteht. Wenn Du jetzt das Quadrat in den Händen hältst muss ein Kreuz aus Faltlinien zu sehen sein. Falte jetzt den Geldschein so, dass die senkrechte Faltlinie auf der oberen diagonalen Faltlinie liegt. Jetzt wird die linke Ecke außen zur rechten äußeren gefaltet. Nun die obere Ecke nach hinten knicken, dann die beiden seitlichen Ecken so umschlagen dass das Herz runder wird.


Fisch falten:


Fisch falten

Falte den Geldschein Deiner Wahl einmal so, dass Du ein Quadrat erhältst, dann den oberen Rand auf den unteren falten. Nun den rechten Rand zum linken falten. Erfasse die obere Ecke links unten und fixiere die Ecke darunter. Jetzt ziehe die Ecke die Du in der Hand hältst nach rechts außen. Glätte das Dreieck, drehe den Geldschein dann so, dass die Rückseite oben liegt und mache dort das Gleiche. Drehe den Geldschein nochmals im Uhrzeigersinn und falte für die Schwanzflossen die untere, oben liegende Spitze zur Seite. Lege dann den Fisch unter ein schweres Buch damit er flacher wird, nun kannst Du wenn Du magst noch ein Auge aufkleben.


Ente falten:


Lege den Geldschein Deiner Wahl vor Dich und falte ihn so, dass ein Quadrat entsteht. Jetzt falte die gegenüberliegenden Ecken so, dass eine diagonale Faltlinie entsteht. Falte nun den unteren Rand zur Faltlinie und den oberen genauso. Der Geldschein muss jetzt aussehen wie eine Eistüte. Lege nun die obere Hälfte über die untere. Knicke jetzt die linke Spitze hoch und falte sie dann wieder zurück. Jetzt falte die Spitze so über die Faltlinie nach links, dass die Innenseite nach außen schaut. Knicke nun die linke Spitze nach unten, für den Schnabel. Falte jetzt den rechten Rand schräg nach links, öffne den Körper und schlage den Rand so um dass die Innenseite jetzt nach außen zeigt. Als letztes schlägst Du die unteren Kanten nach innen ein.


Boot falten:


Geldschein Schiff

Lege den Geldschein deiner Wahl senkrecht vor Dich und falte ihn so, dass ein Quadrat entsteht. Falte jetzt den rechten Rand zum linken das eine senkrechte Faltlinie zu sehen ist. Jetzt faltest du beide oberen Ecken zur Faltlinie. Falte jetzt den vorderen hoch und schlage ihn zur hälfte um, das Gleiche machst Du auch auf der anderen Seite. Öffne nun das Dreieck und falte die abstehenden Ecken nach hinten. Jetzt falte die Spitzen so zusammen, dass eine Raute entsteht. Falte jetzt die untere Spitze nach oben aber nicht ganz auf die obere Spitze, mach das Gleiche auch auf der anderen Seite. Zum Schluss öffnest Du das Boot und ziehst die Spitzen nach außen.


Flugzeug falten:


Flugzeug falten

Lege den Geldschein nach Wert und Farbe deiner Wahl horizontal vor Dich und falte den Geldschein so, dass die lange Seite so groß bleibt und die kürzere Seite nur noch halb so breit ist. Falte den Schein wieder auf. Lege ihn jetzt senkrecht vor dich hin und knicke die rechte und linke oberen Ecken je zur Mitte, so dass ein Pfeil entsteht. Falten Sie den Schein noch einmal je Seite, damit der Pfeil schlanker wird. Klappen Sie den angefangenen Flieger zusammen, so dass die Spitze rechts oder Links liegt. Falten Sie Flügel des Fliegers je knapp über den Steg und schon ist das kleine Geldscheinflugzeug fertig. Die kleinen FLieger eignen sich sehr gut als Geschenk für Leute, die sich mal wieder einen Urlaub


Weitere Ideen für Geldgeschenke werden folgen. Gern können Sie uns auch Vorschläge machen. Kreative Bastelideen nehmen wir gern auf.


Frösche falten:


Frosch falten

Frösche zu falten und ein Geschenk zu basteln, ist auch sehr beliebt, da die Symbolik - Ich schenke dir ein paar Kröten - sehr beliebt sind. Das bekannteste Geldgeschenk mit Fröschen ist wohl der Frosch-Teich, welcher sehr gern zur Hochzeit verschenkt wird. Das Geschenk wird aus Papier und Pappe gebastelt und besteht in der Mitte aus einem Teisch, um den man Wiesen, Bäume oder anderes passendes Beiwerk basteln und gestalten kann. Um und im Frosch-Teich kann man verschiedene und mehrere gefaltete Frösche plazieren. Fertig ist ein perfektes Geldgeschenk zur Hochzeit.


Geldblumen / Sterne: Stern falten Geldblumen aus Geldscheinen falten. Die perfekte Möglichkeit einen Blumenstrauß zu einem Geldgeschenk zu gestalten. So wird das schmückende Beiwerk nicht sinnlos weggeworden oder verstaubt ihrgenwo, sondern gerade Frauen freuen sich immer über Blumen. Auch sehr gut dazu passen die u.a. Geldrosen.


Eine Geld-Rose basteln: Schmetterling falten:

Rosen und Schmetterlinge passen ebenfalls sehr gut in Blumensträuße und sind nett anzusehen.


Schweinchen falten:


Du kannst auch ein Geldschwein aus Geld basteln. Es ist etwas fummelig, aber mit ein wenig Übung wird es dir gelingen.


Engel:
Maus:
Schwan:
Taube:
Hemd:
Hose:
Auto basteln:
Weihnachtsstern:

Hier können Sie die Bastelanleitung als PDF herunterladen:

Geschenke Impressum Datenschutz