Origami - Geschenke Box falten

Origami Bastelanleitung - Geldschein Geschenke Box falten


Origami Geschenke Box falten Die Geldgeschenk Geldschein-Box ist eine Geldgeschenk für alle Anlässe. Hat man beispielsweise einen kleinen Kettenanhänger zu verschenken und die passende Kette fehlt noch oder auch umgekehrt, könnte man das bereits vorhandene Schmuckstück in dieser selbstgebastelten Origami-Geldschein-Geschenkebox verschenken. Der oder die Beschenkte freut sich sicherlich sehr über dieses Einfallsreichtum. Kleine Glückwunsch- oder Grußkarten lassen sich auch prima in dieser Box verstauen. Dem Ideenreichtum des "Verschenkers" sind da keine Grenzen gesetzt.
 

Origami Faltanleitung Geldgeschenkebox/ Geldschein-Geschenke-Box

Material

  • 2 Geldscheine unterschiedlicher Größe

Geeignet für folgende Geschenke-Anlässe

  • Hochzeit
  • Geburtstag
  • Taufe
  • Weihnachten

TIPP: Bevor Sie voller Tatendrang loslegen, probieren Sie sich doch erst einmal an einem Stück Papier in Geldscheingröße, wenn dann die Falttechnik sitzt, können Sie mit dem Originalschein arbeiten. Das erspart Ihnen sicherlich ein paar graue Haare.

Optimalerweise verwenden Sie einen neuen, faltenfreien Geldschein. Als Alternative einen Schein mit "Gebrauchsspuren" einfach auf niedriger Stufe bügeln. Geldschein
1. Legen Sie sich 2 Geldscheine unterschiedlicher Grösse bereit, z.B einen 5 Euroschein und einen 10 Euroschein. Beide Scheine werden nacheinander gefaltet. Geldschein
2. Zu Beginn wird der Schein der Länge nach zur Mitte hin gefaltet und im Anschluss wieder geöffnet.
Geldschein
3. Nun werden die äusseren Seiten jeweils der Länge nach zur Mittellinie gefaltet und ebenfalls im Anschluss wieder geöffnet. Geldschein
4. Jetzt wird der Schein in der Mitte gefaltet und ebenfalls wieder geöffnet. Geldschein
5.Jetzt wird jeweils der rechte und der linke Rand zur Mitte hin gefaltet. Geldschein
6.Die in der Mitte liegenden Kanten werden nun zurück zur Außenkante gefaltet. Geldschein
7.Jetzt werden die Seitenflügel wieder zurückgeklappt und die innenliegenden Ecken werden umgeklappt. Geldschein
8.Jetzt werden die aussenliegenden Ecken nach innen gefaltet. Geldschein
9.Nun werden die mittleren Kanten nach aussen gefaltet, so entsteht die Form eines Achtecks.
Geldschein
10.Jetzt wird es spannend. Die Seitenteile werden jetzt nach aussen geöffnet (siehe links und rechts), die zwei weiteren Seitenteile ziehen sich dann automatisch hoch, (müssen allerdings noch etwas von Hand korrigiert werden. Geldschein
11.Jetzt ist die erste Seite der Schachtel fertig. Der zweite Schein wird genauso gefaltet, so entstehen Ober- und Unterseite. Geldschein
12.Beide Schachteln werden ineinander gestellt. Geldschein
13.So entsteht die fertige Geldschein-Geschenke-Box. Geldschein
14.Eine Schleife aus Kräuselband oder ähnlichem Material verschönert die Box, und das Resultat kann sich sehen lassen.Viel Spass beim Verschenken!
Geschenke Impressum Datenschutz