Geldgeschenke - Pleitegeier

Geldgeschenk - Pleitegeier


Pleitegeier

In der heutigen Zeit gibt es viele die "kronisch" pleite sind. Daher ist das Geldgeschenk der Pleitegeier ein ideales Präsent, welches die Symbolik sehr gut verdeutlicht.


Dem Pleitegeier kann man zum einen gefaltete Geldscheine auf den Sockel stecken, auf dem er sitzt oder man kann das ganze Gebilde in eine Schale aus Sand legen, denn Geier halten sich gern kargen Regionen auf und lauern auf Beute. Auf den Sand kann man zusätzlich Münzen verteilen. Messingfarbende Münzen eignen sich ggf. am besten, da diese die goldene Farbe am ehesten wiederspiegeln und so die Symbolik für Gold rüberbringen.
 

Bastelanleitung

Wer kein fertiges Geldgeschenk verschenken mag, dem steht es auch frei, alternativ einfach einen Geier als Stofftier zu kaufen und selbst hübsch aufzubereiten und zu verpacken. So spart man ggf. noch einige Euro, die man lieber dem Präsent in Bar dazulegen kann und der Beschenkte freut sich ggf. etwas mehr. ;)

Material

  • 1 Pleitegeier / Stofftier Geier
  • Kies / Sand
  • Schale aus Glas oder Keramik
  • Geldstücke / Geldscheine
  • dursichtige Geschenkfolie (optional)

Kosten

  • Material: 5 - 10 Euro
  • Geld: 5 bis xxx Euro (je nach Belieben und Anlass)

Geeignet für folgende Geschenke-Anlässe

  • Hochzeit
  • Geburtstag
  • Weihnachten
  • Hausbau

Geschenke Impressum Datenschutz