Servietten falten

Tischdekoration und Servietten falten


Servietten Zu einem festlichen Anlass wie Weihnachten, der Feier von weißer Hochzeit, Silberhochzeit oder Goldhochzeit oder der Feier des Geburtstages wünscht man sich als Gastgeber, dass jedes Detail stimmt. Vor allem, wenn viele Gäste zum Essen geladen sind, kommt der feierlichen Dekoration der Tafel eine besondere Bedeutung zu.
 

Tipps für Gastgeber - Servietten falten und Tischdeko

Wichtiges Accessoire bei der Tischdekoration sind die Servietten. Bei den Servietten gilt es zunächst die Wahl zwischen Papierservietten oder Stoffservietten zu treffen. Danach geht es um die farbliche Abstimmung der Servietten mit der restlichen Tischdekoration. Schließlich soll die festliche Tafel einen harmonischen Gesamteindruck hinterlassen. Zu den weiteren Dekorationselementen können Blumengestecke, Blumensträuße, Kerzen Streudeko und Tischbänder gehören.

Nachdem Sie sich für Serviettenart und Farbe/Muster entschieden haben, gilt es zu entscheiden, wie die Servietten gefaltet werden sollen. Sowohl für Papierservietten als auch für Stoffservietten gibt es viele attraktive Varianten in verschiedenen Schwierigkeiten. Servietten falten kann durchaus als Kunst für sich betrachtet werden. Aber mit einer entsprechenden Anleitung zum Falten der gewünschten Figur, etwas Geduld und Fingergeschick gelingt das Servietten falten ganz gewiss.

Der so genannte Tafelspitz beschreibt eine relativ einfache Servietten-Figur, die sich aus Stoff- und Papierservietten sehr schnell herstellen lässt. Dazu wird die Serviette rechteckig ausgelegt und die beiden äußeren oberen Ecken werden zur Mitte hingelegt. Vermeiden Sie dabei allerdings das richtige Falten, was zu Knicken in der Serviette führt. Nach vorne hin soll der Tafelspitz nachher eine Rundung und keine gerade Kante aufweisen.

Wenn mehr Zeit zum Servietten falten zur Verfügung steht, können Sie sich beispielsweise an weiteren klassischen Motiven wie der Bischofsmütze oder einem einfachen oder doppelten Fächer versuchen. Besonderen Eindruck werden Sie hinterlassen, wenn Sie außergewöhnliche und schwierigere Formen wie einen Schwan oder eine Seerose wählen.

Am Schönsten ist es natürlich, wenn Sie die Servietten dem Anlass entsprechend auswählen und falten. Für die Ostertafel bieten sich da beispielsweise Servietten in braun oder weiß an, die Sie in Form von Osterhasen oder Hasenköpfen falten. Wenn Sie Ihren Jahrestag mit dem geliebten Partner feiern wollen, bietet sich eine weiß-rote Tischdekoration mit frischen Rosen, Rosenblättern und Kerzen an, die durch zu Blüten gefaltete Servietten (natürlich in einem passenden, dunklen Rot-Ton) abgerundet wird.

Lassen Sie Ihrer Fantasie beim Dekorieren des Tisches und Servietten falten einfach freien Lauf. Nehmen Sie Anleitungen zu Serviettenfalttechniken und Fotos zur Tischdekoration aus Büchern und Zeitschriften als Inspiration, aber bringen Sie noch eine eigene, persönliche Note mit ein. Peppen Sie Ihre Servietten-Figur zum Beispiel mit frischen Blüten, Federn oder anderem thematisch passendem Dekorationsmaterial auf. Wenn Sie Tischkarten für die Feier vorgesehen haben, können Sie diese eventuell auch an der Serviettenfigur anbringen, um von klassischen Tischkärtchen abzuweichen.

An einer individuellen und mit Liebe gestalteten, festlichen Tafel werden sich Ihre Gäste sicherlich sehr wohl fühlen. Wir wünschen Ihnen ein schönes und gelungenes Fest.

Weitere Geschenkideen

Top-Seller zur Hochzeit

Sternschnuppe
echte Sternschnuppe - 34,90 Euro

Mundgeblasene Flasche
Flasche mit Eheringen - 27,90 Euro

Brautpaar in Glasflasche
Flasche mit Brautpaar - 34,90 Euro
Geschenke Impressum Datenschutz