Geschenkgutscheine / Gutscheine

Geschenkgutscheine selbst basteln


Bevor man an Geburtstagen, an Weihnachten oder zu besonderen Anlässen, wie etwa Hochzeits- oder Valentinstag, immer das übliche kauft oder sich den Kopf darüber zerbricht, was man denn nun kaufen soll, gibt es eine tolle Alternative: Geschenkgutscheine. Sie werden immer beliebter. Das ist auch kein Wunder, denn sie sind wirklich praktisch und es ist auf jeden Fall für jedermann etwas passendes dabei. Gutscheine bieten noch einen weiteren großen Vorteil. Wenn man einmal einen Geburtstag oder einen anderen Anlass vergessen hat, so kann man auf die Schnelle sein eigenes und vor allen sehr persönliches Geschenk selbst machen. Dazu gehört nur etwas Fantasie und Geschick und schon ist der Gutschein fertig.
 

Persönliche Geschenkgutscheine selbst machen

Das Anfertigen von Geschenkgutscheinen ist eigentlich recht einfach. Man nehme dem Anlass und der Person entsprechend ein schönes Papier oder Karton und schneide wenn nötig die richtige Form daraus. Für einen romantischen Anlass wie dem Hochzeitstag oder dem Valentinstag ist meist ein Herz oder auch ein Kussmund passen, für einen Fußballliebhaber wäre ein Kreis angemessen. Farblich lässt sich der Gutschein mit Stiften und Schleifen verzieren. Wer mag, kann den Geschenkgutschein auch noch in etwas verpacken, was wiederum je Anlass geeignet ist. Lustig wird es auch, wenn man einen Karton in den anderen steckt und am Ende ein kleiner Gutschein mit großem Inhalt zur Wirkung kommt.


Geschenkgutscheine gibt es aber auch in jeder Farbe und Form zu erwerben, passend zu den verschiedensten Anlässen. Es ist doch so, jede Frau freut sich wahnsinnig über ein schönes, wohlduftendes Parfum, ist aber manchmal enttäuscht, wenn der Mann/ Freund aber bezüglich des Duftes danebengegriffen hat. Das ist frustrierend. Die Alternative ist ein Gutschein, den es in allen Parfümerien zu kaufen gibt. Die Frau kann sich dann selber für ihren Lieblingsduft entscheiden und der Mann hat ausnahmsweise einmal nicht das falsche Geschenk gekauft.


Eine schöne Idee ist es auch, jemandem einen Gutschein für ein Gartencenter zu schenken, etwa einem Bekannten zum Geburtstag. Es ist ja oft so, dass man nicht genau weiß, was der Bekannte schon alles im Garten stehen hat oder welche Pflanzen und Blumen er bevorzugt. Ein Gutschein ist auch in diesem Fall eine praktische Alternative. Mit ihm kann der Beschenkte sich dann seine eigenen Wünsche erfüllen. Sehr gern werden auch Reisegutschein für den nächsten Urlaub oder die nächste Reise verschenkt, denn die kommt bestimmt.


Zum Hochzeitstag oder Valentinstag will man seinem Schatz sagen, wie sehr man ihn liebt und schätzt. Eine romantische Art eben das zu zeigen ist ein Gutschein für ein Candle Light Diner. Ob man nun in ein tolles Restaurant geht oder seine Liebste/ seinen Liebsten zuhause selber bekocht und verwöhnt, ist jedem selbst überlassen. Am romantischsten ist es aber wohl, wenn man daheim etwas leckeres kocht, den Tisch und das Zimmer mit Kerzen schmückt und beleuchtet und im Hintergrund leise Musik zum träumen und schmusen läuft. Eine andere Idee ist ein Geschenkgutschein für ein gemeinsames Wochenende, etwa in einem Hotel mit Musical- oder Theaterbesuch. Wer nicht für solche Dinge zu haben ist, der kann sich und seinen Schatz etwa mit Massagen oder anderen angenehmen Dingen verwöhnen lassen.


Geschenkgutscheine gibt es wirklich für jeden Anlass. Kennen Sie jemanden, der sehr gerne liest? Dann sollte man dieser Person unbedingt einen Büchergutschein schenken, den es in jedem Buchhandel zu kaufen gibt. Weitere Ideen, wie Sie Geschenkgutscheine selbst basteln können, finden Sie hier.


Auch ganz ausgefallene Geschenke kann man mittels eines Gutscheines verschenken. Ich denke da etwa an eine Fahrt in einem Heißluftballon, einen Tauchkurs, eine Fahrt in einem Ferrari usw.. Der Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Jeder Wunsch kann in Erfüllung gehen und für jeden ist garantiert etwa dabei, was ihm Spaß und Freude bereitet.


Zurück zu den Geschenkideen und den allgemeinen Geschenke-Tipps.
Geschenke Impressum Datenschutz