Eierlikör Kuchen

Rezept Eierlikör Kuchen


Zutaten:


- 250 ml Eierlikör
- 250 ml Öl
- 220 g Puderzucker
- 125 g Mehl
- 125 g Speisestärke
- 70 g Schokostreusel
- 5 Eier
- 2 TL Vanillezucker
- 1 Pk Backpulver
- 1 Prise Salz
 

Zubereitung des Eierlikör Kuchens:

Alle Zutaten zu einem Rührteig vermischen und in eine Gugelhupfbackform gießen. Und bei 180°C backen. Nach dem backen Kuchen 10 min auskühlen lassen und stürzen (aus der Backform kippen). Kuchen ca. 30in kühlen lassen und dann mit Schokoladenovertüre bestreichen. In die Overtüre können Smarties oder Zuckerguss-Figuren gelegt werden. Kuchen dann 2 Std bei Raumtemperatur auskühlen lassen.


Achtung: Der Kuchen enthält nach dem backen keinen Alkohol mehr! Dieser verdampft beim backen und sorgt dafür das der Kuchen schön leicht wird!
Geschenke Impressum Datenschutz