Schokoladen Keks Kuchen

Rezept Schokoladen Keks Kuchen


Zutaten:


- 250g Kokosfett (Palmin)
- 125g gesiebten Puderzucker
- 2 Eier (nicht älter als 5 Tage)
- 3 El Kakao
- 3 EL Trinkschokolade
- 1 TL gesiebte Mandeln
- 1 Flasche Rumaroma
- 1 Packung Butterkekse
 

Zubereitung des Schokoladenkuchens:

Das Kokosfett in einem Topf auf schmelzen (Achtung! Es reicht eine niedrige Kochstufe) und dann die übrigen Zutaten unterrühren. Solange verrühren bis sich eine gleichmäßige Masse ergeben hat. Dann eine eckige Backform mit Backpapier auskleiden. Nun Schichtweise (Kekse und dann wieder Schokomasse) die Backform auffüllen. Kuchen mehre Stunden zum auskühlen stellen (am besten über Nacht), dann Kuchenform stürzen und Backpapier entfernen.


Zum schneiden empfiehlt es sich das Messer leicht anzuwärmen und nach jedem Schnitt das Messer zu reinigen.


Achtung: Wer sich wegen Salmonellen sorgen macht, kann beruhigt sein, da die Eier in das heiße geschmolzene Kokosfett gerührt werden sterben Bakterien ab!
Geschenke Impressum Datenschutz