Taufkarten und Glückwunschkarten

Taufkarten als schöne Erinnerung an die Taufe


Grußarten zur Taufe

Die Taufe ist für jeden Menschen ein besonderes und einmaliges Ereignis. Viele werden schon getauft, wenn sie noch keinen Meter groß sind. Oftmals erinnert man sich gar nicht mehr an seine eigene Taufe, da man noch viel zu jung war.


Neben Erinnerungsfotos sind aber auch Taufkarten eine tolle Erinnerung. In einer Taufkarte stehen meist Glückwünsche zur Taufe und oftmals auch ein Spruch, zur Taufe passend, oder ein Psalm aus der Bibel. Anhand der Taufkarten, kann man feststellen, wer eigentlich alles auf der eigenen Taufe anwesend war.


Oft bekommt man Geldgeschenke zur Taufe, wobei die Geldscheine in die Taufkarte gelegt wurden. Taufkarten drücken etwas sehr Persönliches aus und sind eine super Möglichkeit, die Wünsche noch einmal schriftlich und in angemessener Form festzuhalten, damit das Taufkind später auch etwas davon hat.
 

Beliebte Taufsprüche Biebel

Glückwunschkarte

Es gibt sehr verschiedene Arten von Taufkarten, für grade sehr junge Täuflinge gibt es viele babyblaue und rosa Möglichkeiten und viele haben auch Bilder von kleinen Händchen oder Füßen draufgedruckt.


Man kann Taufkarten auch selbst drucken lassen, zum Beispiel mit einem Bild des Taufkindes. Es bietet sich an, dass wenn man eine eigens entworfene Karte drucken lässt, man gleich einen Taufspruch mit hineindrucken lässt und nur noch unterschreibt. Natürlich können Sie die Glückwünsche oder der Taufspruch auch mit der Hand hineinschreiben werden.


Es gibt auch Karten, die Sie ganz selbst basteln können und somit haben Sie ein sehr persönliches Geschenk geschaffen. Vergessen Sie nicht, dem Täufling Wünsche für das ganze Leben zu schreiben, denn mit der Taufe beginnt das Leben in der Kirche. Mit der Taufe tritt man in die Kirche ein.


Ein Besipiel, wie der Inhalt der Taufkarten aussehen könnte:


Lieber xxx,


auch ich wünsche dir ein erfülltes Leben mit Gott an deiner Seite, möge er dich beschützen und stärken.


(Eines von vielen Taufspruch-Beispielen):


An was auch immer du glaubst
das dein Glaube lebendig sei.
Auf was auch immer du hoffst
das deine Hoffnung sich erfüllt.
Wen auch immer du liebst
das deine Liebe stark genug sei,
und dein Mut groß genug
zu dir selbst zu stehen!


Herzlichst xxx


Rolle als Karte Wenn Sie eine ganz spezielle Taufkarte einer etwas langweiligen vorziehen, bietet sich auch an, dass Sie eine Rolle verwenden oder gar selbst basteln.


Eine Textrolle (Papier oben und unten an zwei Stöckchen befestigen, nach dem Sie den Text auf das Blattpapier geschrieben haben) verleiht dem Ganzen noch etwas mehr Förmlichkeit, und sticht aus den Klappkarten deutlich hervor.


Taufkarten sind eine Tradition und werden von den Eltern des Taufkindes erwartet. Sie können es sich sehr einfach machen, und eine schon gefertigte Karte kaufen, die auch schon einen Psalm oder einen Spruch beinhaltet. Alles was Sie zu tun haben, ist Ihren Namen darunterzusetzen und Geld oder ein anderes Geschenk beizulegen.


Taufkarten bieten dem Täufling eine Möglichkeit sich auch später noch an die Taufe zu erinnern und sich daran zu erfreuen.

Weitere Informationen zur Taufe

Beliebteste Taufgeschenke

Geburtsuhr
925er Silber Anhänger Geburtsuhr- 39,00 Euro

Geburtsurkundenrolle
Versilberte Geburtsurkundenrolle - 39,90 Euro

Glasbabyflasche
Babyflasche mit Namen - 22,90 Euro

Zahndose
Dose - Mein erster Zahn - 14,90 Euro

Schutzengel
Schutzengel mit Schutzbrief - 6,95 Euro
Geschenke Impressum Datenschutz