Weihnachtsmusik

Weihnachtsmusik


Weihnachtsmusik - die Klänge der Besinnlichkeit. Weihnachten wird in den Herzen der Menschen als Fest der Liebe und somit als ein Fest der Sinne angesehen. Romantisch leuchten unzählige Kerzen, duftendes Gebäck verführt Gaumen und Nase. Was gäbe es schöneres als harmonisch weihnachtliche Klänge, die unsere Ohren verzaubern. Weihnachtsmusik hat wie das Fest selbst eine lange Tradition. Schon in der Vorweihnachtszeit erklingen rund um den Advent die schmeichelnden Melodien. Zwingend verbinden wir sinnliche Musik mit den Freuden und der Herzlichkeit dieses Festes. Kinderaugen strahlen, Erwachsene besinnen sich ihrer inneren Ruhe, Weihnachtsmusik erheitert jedes Herz und lässt, wenn auch nur für einen Augenblick, die Sorgen des Alltags vergessen. Generationsübergreifend singen und musizieren die Menschen mit einer unbeschreiblichen Begeisterung die erfüllenden Stücke. Jung und Alt findet in dieser Zeit näher zueinander als zu sonst einem Zeitpunkt innerhalb eines Jahres. Wer m÷chte, kann natürlich auch Musik als Weihnachtsgeschenke verschenken. warum auch nicht. Fast jeder von uns hört sehr gern Musik.
 

Weihnachtliche Musik zu Weihnachten hören und singen

In der Weihnachtszeit begegnen wir überall den winterlich festlichen Klängen. Ob im Einkaufzentrum während unserer Weihnachtseinkäufe, im täglichen Rundfunkprogramm oder am Adventssonntag bei einer gemütlichen Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Stollen. Weihnachtsmusik bringt Wärme zu den Menschen und ist zum alljährlichen Fest immer wieder gern gehört. Natürlich darf der weihnachtliche Gesang zu keiner Weihnachtsfeier fehlen. Aufführungen und weihnachtliche Geschichten werden häufig mit Weihnachtsmusik untermalt um die Besinnlichkeit und Vorfreude auszudrücken. Nicht nur hier in Deutschland hat die Weihnachtsmusik ihre Tradition. Viele der Stücke sind in verschiedene Sprachen übersetzt, und so lassen sich der Zusammenhalt und die Verbundenheit zwischen den Menschen in der Weihnachtszeit weltweit erklären. Auch wenn viele Länder ihre eigenen historisch bedeutsamen Stücke mitbringen, so finden dennoch die Menschen unter dem Klang der Weihnachtslieder zueinander. Musik verbindet die unterschiedlichen Völker, besonders aber zum Fest der Liebe.


Am schönsten klingt Weihnachtsmusik selbst musiziert im Kreise unserer Liebsten. Vom Duft des Räuchermännchens inspiriert erklingen an Weihnachten in vielen Häusern die feierlichen Melodien. Die ganze Familie entrinnt dem täglichen Stress zu den schönsten Liedern der Weihnacht und rundet so den festlichen Akt ab. Erhabene Klänge ertönen aus den Kirchen der Städte wenn die jeweiligen Gemeinden zum Festgottesdienst oder zum Krippenspiel laden. Die oft alten Gemäuer geben der Musik einen unbeschreiblichen Stil und ihren ganz eigenen Charakter. Besonders harmonisch klingen die Lieder auf den unzähligen Weihnachtsmärkten in den einzelnen Regionen des Landes. Begleitet vom Duft des Weihnachtspunsches und der zuckersüßen Backwaren lassen sie dort die Emotionen der Menschen erwärmen und sich freudig auf das bevorstehende Fest einstimmen.


Natürlich muss man nicht selbst musizieren können um sich zum Weihnachtsfest die eigenen Wänden gemütlich und feierlich zu gestalten. Viele unzählige Musikstücke des Festes sind auf Tonbändern, Schallplatten oder CD┤s festgehalten. Die Auswahl ist riesengroß und gerade zum Fest erscheinen immer wieder Neuauflagen altbekannter Weihnachtslieder. Ob moderne Stücke oder traditionelle Weihnachtsmusik, für jeden Geschmack lässt sich das Passende finden. Das Fest der Liebe steht alljährlich unter einem musikalischen Stern.
Geschenke Impressum Datenschutz